Fliegerhorst Oldenburg

Ganz kurzfristig ergab sich am 08.Juli 2011 die Möglichkeit, auf dem seit 1996 stillgelegten Fliegerhorst Oldenburg zu fotografieren. Den Kontakt zur „Traditionsgemeinschaft Jagdbombergeschwader 43 e.V.“  (http://www.fliegerhorst-oldenburg.de)  hat Oliver Scheuch vermittelt.

Ein Teil der Aufnahmen werden so niemals wiederholt werden können, da die 2,5 km lange Startbahn in den nächsten Tagen mit den Gerüsten einer 75 ha großen Photovoltaikanlage unpassierbar gemacht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.