19.September 2012 Köln: PHOTOKINA

Endlich, nach 2 Jahren war es wieder so weit. 7 Fotografen unserer Gruppe machten sich auf den Weg zur weltgrößten Fotomesse, der PHOTOKINA, nach Köln. Ein ereignisreicher, 16-stündiger Tag, ein unübersehbares Angebot. Jeder ging seiner Wege und setzte sein individuell geplantes Programm um. Ein Glück, dass die Photokina keine Verkaufsmesse ist, so dass jeder seine spontan geweckten Wünsche zu Hause noch einmal sorgfältig überdenken konnte. Überwältigend waren die vielfältigen wunderschönen Bildpräsentationen, vor allem der Naturfotografen. Auch erschreckende und entsetzlich bedrückende Bilddokumentationen (Halle 1 – Leica) von Leid, Elend, Krieg, Vernichtung, Menschenverachtung wurden präsentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.