17.August 2013 – Moormuseum Elisabethfehn

Die alle drei Monate stattfindende gemeinsame Fotoexkursion (es nahmen 14 Gruppenmitglieder teil) führte uns in das Moormuseum Elisabethfehn. Dr. Reinhard Jödicke hatte diesen Termin vereinbart. Zufällig fand am unmittelbar benachbarten Elsiabethfehnkanal eine große Demonstration statt mit dem Ziel, diese historische und für die Region und den Tourismus wichtige Wasserstraße weiterhin in der Verantwortung der Bundesregierung zu erhalten. Auch fotografisch eine gelungene Verbindung von Geschichte und Farbenfreude.

www.fehnmuseum.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.