09.November 2015

7 Fotografinnen und Fotografen zeigen im Kreishaus Ammerland Arbeiten zum Thema „ANSICHTEN AUS DER REGION“.

  • Angela Fischer-Mönnich fotografierte „4 mal Natürliches“.
  • Hartmut Ahlers war auf dem „KUNSTPFAD AMMERLAND“ unterwegs.
  • Die „Landschaften an der Norderbäke“ begeisterten Dr. Reinhard Jödicke, während
  • Karl-Heinz Müller „OSTFRIESISCHE IMPRESSIONEN“ im Umfeld seines Wohnortes gestaltete.
  • Reiner Scheuch war mit der WEGA II durch das Wattenmeer zur Insel MELLUM unterwegs.
  • Die landschaftlichen Panoramen stammen von Ernst Adolf Stöckmann und
  • Georg Wilts fotografierte vor seiner Haustür im PORTSLOGER MOOR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.