Angela Fischer-Mönnich

„Faces of Nature“ nenne ich meine Bilder. Sie sind hauptsächlich Makrophotographien von Pflanzen, Steinen, Hölzern, Flüssigkeiten etc., in denen ich „Gesichter“  oder andere Erscheinungsformen sehe und  dann versuche, diese Impressionen  mit der Kamera einzufangen. Das Motiv bleibt dabei möglichst unangetastet, der Hintergrund wird falls nötig digital bearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.